Die Spitze des Eisbergs…

June 2, 2007

Also grade lagen David und ich noch in unserem Hotelzimmer im “Silver Pearl Congresscenter & Spa” und haben an den Farben für unseren Blog und die YouTube-Seite rumgeschraubt und etwas ausgeruht. (David baut die Spitze des Eisbergs für unsere Bewegung…)

… kommt plötzlich Nils von der mobilen Sauna und sagt uns, das die Polizei mit ein paar Leuten um die Spitze unseres Eisbergs stehen und ihn wegräumen will, weil sie Pflastersteine für Autonome darunter vermuten.

reLOVE.tv/FOLGE 1: Die Spitze des Eisbergs.

Die armen Polizisten. Leute, ganz ehrlich, in deren Haut möchte ich nicht stecken. Hier sind leider 500 Krawallos, die kein anderes Bild zeigen wollen als eskalierende Gewalt. Es sind wohl schon über 100 Polizisten verletzt. Und es gibt keine Botschaft, keine Kritik, die durch dringt. Die Polizei, die wir hier getroffen haben war immer sehr sehr freundlich zu uns. Der große Kerl, dem David erklärt was der Eisberg ist, war auch super freundlich. Er musste das einfach prüfen. Die sind hier alle extrem angespannt. Verständlich. Trotzdem freuen wir uns natürlich über dieses sehr direkte Feedback. :)))

Die Dame, die von unserem Projekt so begeistert ist die Kuratorin Adrienne Goehler. Der junge Mann mit Hut und Brille ist Benni, der Architekt von RaumLabor, der es geschafft hat innerhalb von 3 Wochen unser 5 Sternehotel zu bauen, in dem wir das Zimmer 2.u2 haben. Und der Mann an der Kiste ist ein neugieriger Bürger der schönen Stadt Rostock. Wir zeigen Euch bald Bilder von unserer Pressekonferenz. Da war hier Sonne und die Leute gut drauf. Hier kann man Urlaub machen. Richtig schön.

Von den Krawallen bekommen wir nur entfernte Sirenen mit und wenige nasse Demonstranten, die sich hier ausruhen wollen. David und ich sind hier auch irgendwie Fremdkörper, weil wir ja auch irgendwie kommerziell sind. Naja. Mal sehen, ob man die, die gegen alles sind, auch überzeugen kann, dass sie auch für etwas sein können und damit auf andere Weise den Zaun einfach um gehen können. Wir glauben daran, dass wir durch bewussten Konsum mehr bewegen können als durch Steine werfen. Wir jeden falls halten nichts, über haupt nichts, von denen, die für Eskalation sind. WIR SIND DEFINITIV FÜR DEESKALATION und ABRÜSTUNG. Auf beiden Seiten.

Übrigens, wenn die Spitze des Eisbergs fertig ist, dann will ich da eine reLOVE Eisbergpredigt halten mit dem Titel: Marktwirtschaft ist Demokratie – Wiederstand durch aktiven Konsum. Vielleicht verteilen wir Tomaten und schießen mit Wasserpistolen zurück. 🙂 mal sehen, was passiert. Uns gehts gut, Keine Angst. das Hotel ist super gemacht. Wir haben klasse geschlafen und eine tolle Aussicht auf die Warne. Gestern waren wir noch in der mobilen Sauna und haben danach geschlafen wie die Babys. Leider sind viele Kritiker hier sehr Spaßbefreit. Das macht nichts. Wir lassen uns unseren Spaß nicht nehmen und stehen fest zu unserer Vision.

An dieser Stelle nochmal einen ganz ganz dicken Dank an die “Chilli,Bier,Chillen und reLOVE” Runde von Donnerstag. Das hat uns extrem motiviert. Bitte schickt uns ganz rasch die Verträge wieder, damit wir wirklich was bewegen können. Übrigens, wir sind jetzt 15. Wir werden uns bald was einfallen lassen, wie wir alle sehen, wie unsere Community wachst. Zur Zeit ist alles noch mit den Mitteln und der Zeit gestrickt, die wir haben. Daher vielleicht auch wild geschrieben. So, ich geh jetzt mal wieder zum David und helf´ ihm beim Eisberg.

Seid gedrückt,

Harry & David
P.s. schreibt doch ne Zeile. Dann sind wir glücklich.

Advertisements

5 Responses to “Die Spitze des Eisbergs…”

  1. nolifebeforecoffee said

    Hallo ihr lieben,
    wollte euch nur wissen lassen, dass ich getan, wie geheißen…
    Habt noch viel Spaß in Rostock, natürlich nicht nur Spaß – aber darum geht’s ja auch irgendwie…
    Freu mich, auf Euer Reisetagebuch und die Bilder…

    LG aus Mainhattan
    Steffi aka Mandy aka nolifebeforecoffee

  2. @ReLOVE: vertrag ist morgen in der post – also one more… 🙂

    @david: die spitze des eisbergs ist grossartig! bin gespannt auf das end-ergebnis

  3. Anna said

    Hey ihr, ich blick zwar noch nicht so ganz durch, was ihr da macht- bin aber gespannt auf weitere Aufschlüsse. Hört sich auf jeden Fall mal interessant an- also ich werde das hier weiter verfolgen…
    Liebe Grüße
    Anna

  4. revolutionersterschritt said

    @nolifebeforecoffee: Du bist so geil. Schade, dass wir so weit auseinander wohnen, sonst würde ich jeden Abend vorbei kommen und Dich persönlich küssen. David auch. Er freut sich, dass Dir die Installation gefällt. Er hat auch mächtig geschwitzt und musste danach sofort in die mobile Sauna. Ich denke davon werden wir Euch morgen oder übermorgen Bilder schicken. Lauter Nackte hier. Und auch welche, die eine Schamlippenkorrektur benötigen könnten. Es würde schon eine einfache Frisur genügen. Wusste gar nicht, das Bush so populär ist, dass man ihn wieder trägt. hehe.

    @Anna: Schön, dass wir schon mal Dein Interesse geweckt haben. Wie hast Du uns denn schon jetzt gefunden? Wir werden in kürze erklären worum es uns geht. In Kürze: Wir wollen eine Welle lostreten um den Strommarkt aufzumischen. Wir suchen in der ersten Welle 450 und bis Ende des Jahres 20.000 Mitstreiter. Die über uns zum Ökostrom von LichtBlick wechseln. Warum zu LichtBlick und warum über uns. Dass erzählen wir Euch ausführlich in den nächsten Wochen. Wir haben gerade angefangen. Daher bitte um Geduld und Verständniss für dieses rohe Format. Wir sind auch recht überraschend hier nach Rostock gefahren, da wir über unser Thema von den Künstlern hier eingeladen wurden. Alles weitere in den nächsten Tagen. Ich machs jetzt wie der David, der neben mir schon schnarcht. Bis dahin: YeahYeahYeah, die rEVOLution Erster Schritt hat begonnen und wir sind nun schon 16. Jessssss.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: